„Vom Wiegen wird die Sau nicht fett!“ So heißt es manchmal, wenn die Sinnhaftigkeit von Controlling oder Evaluation in Frage gestellt werden kann. Ein kluger Landwirt weiß aber, dass zu fette Schweine beim Schlachthof Preisabschläge zur Folge haben, da die Fleischqualität nicht gut ist. Ein aktueller Fachaufsatz von Steffen Hesping, Maximilian Warmbrunn und Thomas de Nocker widmet sich der aktuell oft diskutierten Frage, wie Wirkung in Pastoral und Seelsorge gemessen werden kann und wie nach hier die Arbeit ausgerichtet werden kann. Der Text ist HIER einsehbar.