In einem Kurzinterview skizziert Prof. de Nocker das Ziel, welches mit dem Strategieprozess im Bistum Speyer verbunden ist: Die entwickelte Bistumsvision soll umsetzt werden und die Arbeit in der Diözese prägen. Gleichzeitig müssen Ausgaben reduziert werden, da langfristig die Einnahmen im Bistum sinken.