In der aktuellen Ausgabe der KVIiD wird am Beispiel des Erzbistums Paderborn aufgeführt, welche Rolle Verwaltungsleitungen in den Pfarreien haben können und welche Kompetenzen dazu benötigt werden. Neben Prof. de Nocker haben auch Philip Lahrmann aus dem EGV Paderborn und Prof. Christoph Jacobs von der dortigen Theol. Fakultät den Beitrag verfasst. Der komplette Artikel kann HIER heruntergeladen werden.