Im Rahmen des “Clergy Financial Literacy Program“, welches von einer großen amerikanischen Stiftung gefördert wird, war in im Juni für eine Woche an der Villanova University um am dortigen Center for Church Management. Dort bin ich einem Forschungsprojekt eingebunden. Spannend waren die Einblicke in die US-Amerikanischen Kirchen, insbesondere bei den Fragen, wie dort Visionen entwickelt werden, Gelder eingeworben werden und Personal fortgebildet wird. Da gibt es viele gute Impulse für die Kirchen in Deutschland.