“Was würden Sie den beiden großen verfassten Kirchen in Deutschland raten? Was sind aus Ihrer Sicht zentrale Parameter, die das Weiterführen der Mission der Kirchen ermöglichen können? Wie könnte der Sprung in die wohl fällige neue Zeit aussehen? Welche Entscheidungen müssten getroffen werden?” Diese Fragen stellte die Redaktion der Zeitschrift futur2 verschiedenen Fachleuten aus  Politik, Wirtschaft, Kirche, Beratung und Kultur gestellt.

Zusammen mit Christian Dreser habe ich gar nicht erst versucht, die Gesamtlösung zu liefern, aber aus einer Controllingperspektive Impulse zu Grundlagen zu geben, die zu erst einmal notwendig sind. Hier ist der Text online verfügbar, sein Titel lautet: “Mehr Prozessleistungscontrolling wagen! – Impulse an die Kirche aus der Perspektive von strategischen Controllern.”