Das Kirchenrecht erlaubt in pastoralen Notsituationen auch Laien, bestimmte Aufgaben wahrzunehmen, die eigentlich Klerikern vorbehalten sind. In der aktuellen KVI im Dialog (4-17) findet sich ein Artikel von mir, wie diese Sonderregelungen z. B. in den Bistümern München und Osnabrück heute verstärkt genutzt werden und was diese genau besagen. Der gesamte Artikel kann Invalid style attribute. heruntergeladen werden.