Nun ist es so weit. Mit der neuen Homepage beginnt auch die Arbeit von 2denare, dem ersten Beratungsinstitut überhaupt, welches sich auf Fragen spezialisiert hat, die sowohl theologische als auch ökonomische Relevanz haben. Und das sind im kirchlichen Kontext zugegebenermaßen nicht wenige.

Gründungsimpuls war die Beratungstätigkeit von Prof. Suermann de Nocker in den letzten Jahren, die in der Nachfrage dazu geführt hat, das Angebot zu professionalisieren und breiter aufzustellen. Schauen Sie sich um und nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu uns auf.

Am 23. März 2017 beginnt der erste internationale Kongress zu Kirchenmanagement in Rom. Veranstaltet wird das „International Festival of Creativity in Church Management“ von der Villanova Universität in Philadelphia (USA) und der Päpstl. Lateranuniversität in Rom. Die kath. Villanova Universität hat an ihrer Business School vor einigen Jahren ein Center for Church Management eingerichtet, an der Lateranuniversität gibt es ein Zentrum für Pastoralmanagement.

Prof. Suermann de Nocker wird mit einem Workshop auf dem Kongress vertreten sein und aufzeigen, vor welchen Herausforderungen in der Kirchenverwaltung die dt. Kirche steht und welche Lösungen entwickelt werden.

Viele der Teilnehmer aus anderen Ländern werden die Dimensionen der Verwaltungsarbeit überraschen: Generalvikariate mit 500 Mitarbeitern? Pfarreien mit bis zu 100 Angestellten? Aber trotzdem können Impulse aus anderen Landeskirchen lehrreich und zukunftsweisend sein.

Seit Anfang 2016 unterhält unser Geschäftsführer Prof. Suermann de Nocker mit www.TSdN.info eine eigene Webpräsenz, auf der er von seiner Arbeit als Hochschullehrer, Forscher und Berater berichtet. Die Seite wird auch weiterhin bestehen und als seine Plattform dienen, dort Publikationen bereit zu stellen und auf Veranstaltungen hinzuweisen. Ein regelmäßiger Blick auf die Seite lohnt sich genauso wie ein Folgen seines Twitter-Accounts @TSdN_info